Kontakt

MPU Beratung Zuhause

Diplom-Psychologe Markus Ziehfreund

Forststraße 24

82069 Hohenschäftlarn
b. München

Telefon: (0176) 206 14 294

Email: markusziehfreund@hotmail.com

 

 

Rosenheim

Ich berate auch Kunden in Rosenheim und Umgebung. Die Anreise ist für sie dabei völlig kostenfrei.  Das Verkehrsrecht schreibt in bestimmten Fällen nach einem Führerscheinentzug eine MPU (Medizinisch Psychologische Untersuchung) zwingend vor. Zur Vorbereitung auf diese im Volksmund auch als Idiotentest oder „Depperltest“ bekannte Untersuchung werden sie im Rahmen meiner psychologischen Beratung unter Berücksichtigung des geltenden Verkehrsrechtes optimal auf alle eventuellen Fragen des „Idiotentestes“ vorbereitet. In den allermeisten Fällen, kann so ein Führerscheinentzug vermieden, bzw. rückgängig gemacht werden (Wiedererlangung der Fahrerlaubnis). Die im Alltag oft gebräuchliche Bezeichnung „Idiotentest“ für die MPU ist irreführend. So geht es bei den beim“ Idiotentest“ gestellten Fragen nicht um allgemeine Intelligenzleistungen, sondern in erster Linie darum, wie weitere Verkehrsauffälligkeiten, die zum Führerscheinentzug geführt haben, mit ausreichender Wahrscheinlichkeit vermieden werden können.